...

Blog


...

Lars Lund

12 Okt 2021 15:50

Eine Kuppel zu Neujahr

Jan und Annette haben sich in ein wildes Projekt gestürzt!

Von Lars Lund

l@rslund.dk

 

Dieses Video ist auf dänisch, doch es gibt die Möglichkeit deutsche Untertitel einzustellen. Dafür öffnet man das Video auf YouTube und klickt in der unteren Menüleiste des Videos auf „Einstellungen”. Unter „Untertitel” und „Automatisch übersetzen” kann man die gewünschte Sprache auswählen.

Accepter venligst marketing-cookies for at se denne video.

Corona hat viele dazu inspiriert, sich in neue und spannende Projekte im Garten zu stürzen. Jan und Annette träumen schon lange von einer eigenen Orangerie. Sie wohnen in einem alten Haus am Limfjord in Dänemark, unweit der Insel Fur. Ihr Garten ist 5000 m2 groß, sodass genügend Platz für eine Orangerie vorhanden ist. Ursprünglich wollten sie eine fertige Orangerie kaufen, doch da Jan gerne mit Holz arbeitet, haben sie sich 2020 doch dazu entschieden sie selbst zu bauen. Aus der Orangerie ist letztendlich eine Kuppel geworden.

Im Video spricht Jan über die Vorbereitungen für das Projekt, was man bedenken sollte, wenn man eine komplizierte Konstruktion plant und wo man relevante Informationen erhalten kann. Diese Kuppel besteht aus 98 Dreiecken, doch Kuppeln können auf verschiedene Weise gebaut werden. Das gesamte Projekt kann man auf der Facebook-Seite der Familie „Rimmerhave.dk“ verfolgen. 2020 hat die Familie in der Kuppel Silvester gefeiert.

Om Lars Lund

Dänischer Gartenexperte & Gartenjournalist

Lars beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Gärten und Gewächshäusern. Lars hat diverse Bücher über Gewächshäuser veröffentlicht und an einer Reihe von Gartensendungen des dänischen Fernsehsenders „TV2 Fyn” teilgenommen. Lars ist ein wandelndes Gartenlexikon und kann jegliche Fragen zum Gartenbau beantworten - sowohl in Bezug auf grundlegende als auch kompliziertere Projekte.

Artikel dieses Experten

Erfahren Sie mehr Lars Lund