...

Blog


...

Lars Lund

20 Dez 2021 12:42

So vermeidet man kranke Trauben und Risse in den Tomaten

Accepter venligst marketing-cookies for at se denne video.

In diesem Video geht es um verschiedene Pflanzenkrankheiten im Garten.

Von Lars Lund

Dieses Video ist auf dänisch, doch es gibt die Möglichkeit deutsche Untertitel einzustellen. Dafür öffnet man das Video auf YouTube und klickt in der unteren Menüleiste des Videos auf „Einstellungen”. Unter „Untertitel” und „Automatisch übersetzen” kann man die gewünschte Sprache auswählen.

 

 

Bald geht die Gewächshaussaison zu Ende. Die Tomaten reifen noch immer fleißig, doch auch die Krankheiten beginnen zu wüten. Besonders im Gewächshaus schwanken die Temperaturen, sodass Kondenswasser entsteht, das die Verbreitung von Pilzen begünstigt. Daher kommt es gerade jetzt nicht selten vor, dass die Pflanzen von Grauschimmel befallen werden.

Anfang des Jahres setzte die Kartoffelfäule, auch als Kraut-, Knollen- oder Braunfäule bekannt, ein. Diese beginnt in der Regel im Juli, kommt aber nur selten im Gewächshaus vor. Besonders gefährdet sind Tomaten im Freien - nicht zuletzt, wenn in der Nähe Kartoffeln wachsen. Kartoffelfäule kann die Ernte sowohl von Kartoffeln als auch von Tomaten äußerst negativ beeinträchtigen.  

Eigentlich sahen meine Kartoffeln sehr gut aus, doch als ich nach meinem Sommerurlaub nach Hause kam, waren alle Kartoffelpflanzen befallen. Nicht nur das. Auch die Tomaten, die ich in der Nähe der Kartoffeln gepflanzt hatte, waren befallen und mussten entsorgt werden. Das war wirklich hart! Zum Glück sind meine Paprikapflanzen verschont geblieben. Diese wachsen in einem Frühbeet.

In diesem Video präsentiere ich den Briefkasten des Gewächshausclubs. Außerdem beschäftige ich mich mit verschiedenen Pflanzenkrankheiten und gebe ein paar Tipps, wie man die Krankheiten loswerden kann.

Der Briefkasten des Gewächshausclubs bietet allen Lesern die Möglichkeit, Fragen zu Herausforderungen im Garten zu stellen. Ich bin Teil des Expertenteams, das diese Fragen beantwortet. Dabei mache ich mir meine über 40 Jahre Erfahrung zunutze, und wenn ich die Antwort selbst nicht kenne, habe ich ein großartiges Netzwerk, dass ich um Hilfe bitten kann.

Egal ob es um Pflanzen, Krankheiten, Düngemitteln, Gewächshäuser oder andere Gartenthemen geht, nutzen Sie den einzigartigen Service des Gewächshausclubs!

Hier geht es zum Briefkasten des Gewächshausclubs

 

Om Lars Lund

Dänischer Gartenexperte & Gartenjournalist

Lars beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Gärten und Gewächshäusern. Lars hat diverse Bücher über Gewächshäuser veröffentlicht und an einer Reihe von Gartensendungen des dänischen Fernsehsenders „TV2 Fyn” teilgenommen. Lars ist ein wandelndes Gartenlexikon und kann jegliche Fragen zum Gartenbau beantworten - sowohl in Bezug auf grundlegende als auch kompliziertere Projekte.

Artikel dieses Experten

Erfahren Sie mehr Lars Lund