...

Blog


...

Johanne Mosgaard

02 Aug 2023 10:42

Frischer Salat mit gerösteten Kichererbsen und Tahin-Dressing

 

Erstveröffentlichung August 2022, aktualisiert August 2023

Ein sommerlicher Salat mit Zutaten, die vielleicht sogar im eigenen Garten oder Gewächshaus wachsen. Die Zutaten können je nach Saison oder was gerade im Kühlschrank zu finden ist, ausgetauscht werden. Gerne so viele Tomaten wie möglich verwenden.

Beilage für 4 Personen

Zutaten:

  • 300g kleine Tomaten
  • 1 Gurke
  • 10-12 frische Erbsenschoten
  • 1 kleine Salatzwiebel
  • 100 g Babyspinat
  • 240 g gekochte Kichererbsen*
  • ½ -1 TL Chiliflocken
  • ½ TL Paprikagewürz
  • 1 Handvoll frischer Thymian
  • 1-2 EL Olivenöl zum Braten
  • 1 TL Salz
  • Frischgemahlener Pfeffer

*entspricht einer Dose/Packung Kichererbsen ohne Flüssigkeit.

 

Tahin - Dressing:

  • 2 EL heller Tahin (Sesammus)
  • 1 EL Zitronensaft
  • ½ TL Salz
  • ½ -1 ml Wasser

Zubereitung:

Die Tomaten halbieren, die Gurke in kleine Stücke schneiden, die Erbsen aus den Schoten pulen und die Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden.

Die Kichererbsen in ein Sieb geben, sodass die Flüssigkeit ablaufen kann und die Kichererbsen dann abspülen. Eine Pfanne mit etwas Öl vorwärmen und die Kichererbsen darin anbraten. Chiliflocken, Paprikagewürz, fein gehackter Thymian, Salz und Pfeffer hinzugeben. Alles ca. 5 min anbraten, bis die Kichererbsen warm und gut mit den Gewürzen vermischt sind.

Das Tahin- Dressing aus dem Sesammus, Zitronensaft, etwas Salz und Wasser in einem Mixer zubereiten. Tahin kann je nach Marke verschiedene Konsistenzen haben. Die Wassermenge sollte angepasst werden, um entweder ein cremigeres oder flüssigeres Dressing zu erhalten.

Den Salat aus frischem Spinat, Gurke, Tomaten, Erbsen, Zwiebeln und Kichererbsen anrichten und mit zusätzlichen Tomaten garnieren. Mit dem Dressing servieren.

 

Om Johanne Mosgaard

Johanne Mosgaard entwickelt Rezepte und ist Kochbuchautorin von drei Büchern, die auf grünes Essen fokussieren. Johanne kocht nicht nur viel, sondern baut auch viel Gemüse in ihrem eigenen Garten an. Johanne betreibt die Webseite Englerod.dk und teilt viel Inspiration auf ihrem Instagram @Englerod.

Erfahren Sie mehr Johanne Mosgaard