...

Blog


...

Lars Lund

08 Sep 2020 15:32

Leckere Süßkartoffeln

Leckere Süßkartoffeln für das Gewächshaus

Süßkartoffeln - Ipomoea batatas

 

Bauen Sie Ihre eigenen Süßkartoffeln an. Süßkartoffeln sind trotz ihres Namens keine Kartoffel, sondern Windengewächse (Convolvulaceae). Süßkartoffeln lieben Licht und Wärme und sollten daher im Gewächshaus oder auf der Terrasse platziert werden. Sie müssen regelmäßig gegossen werden und können nach 90-120 Tagen geerntet werden.

Foto: Floradania

 

 

Der warme Süden

Süßkartoffeln kommen aus dem Nordwesten Südamerikas. Von hier aus hat sie sich in andere Teile der Welt ausgebreitet. Die Süßkartoffel sieht aus wie eine Kartoffel, hat aber sonst nichts mit der gewöhnlichen Kartoffel zu tun. Auch geschmacklich unterscheidet sie sich deutlich von der herkömmlichen Kartoffel, denn sie schmeckt süßer und nussiger. Trotzdem eignet sie sich wunderbar für Kartoffelpüree.

 

Mit den Tomaten auspflanzen

Die Knollen sind im Gartencenter und auch oft im normalen Supermarkt erhältlich. Die Süßkartoffeln sollten gemeinsam mit den Tomaten ausgepflanzt werden, da sie keinen Frost vertragen. Dann heißt es geduldig warten. Es dauert ungefähr 100 Tage, bis die Süßkartoffeln geerntet werden können.

 

Im Internet gibt es viele Rezepte, um die Süßkartoffeln zu verarbeiten. Sie können gebacken, gebraten, in Eintöpfen verwendet und zu Pommes Frites verarbeitet werden. Ja, mit Süßkartoffeln kann man fast alles machen und dabei sind auch noch gesund.

 

Süßkartoffeln als Beilage

Hier ist eine Möglichkeit Ihre Süßkartoffeln zu verarbeiten, nämlich als köstliche Beilage zu Lamm, Schweinefleisch oder Geflügel.

 

Für 4 Portionen benötigen Sie:

  • 6 Süßkartoffeln
  • 1 EL Olivenöl
  • etwas Zitronensaft
  • gemahlener Pfeffer
  • 1½ TL gemahlener Koriander
  • 6 cm frisch geriebenen Ingwer
  • 2 kleine rote, fein gehackte Chilischoten
  • ½ EL flüssigen Honig
  • grobes Salz
  • gehackte Petersilie

 

Schälen Sie die Süßkartoffeln und schneiden Sie sie in Streifen oder Würfel.

Vermischen Sie das Olivenöl, den Zitronensaft, die Gewürze, den Ingwer und den Chili miteinander und wenden Sie die Süßkartoffeln in der Marinade.

Verteilen Sie die Süßkartoffeln auf einem Backblech mit Backpapier.

Backen Sie die Süßkartoffeln in der Mitte eines Ofens bei 200 Grad für ca. eine viertel Stunde. Wenden Sie die einzelnen Stücke gelegentlich.

Träufeln Sie den Honig dünnen über die Süßkartoffeln und geben Sie ihnen weitere 5 Minuten im Ofen.

Streuen Sie zuletzt etwas Salz und die gehackte Petersilie darüber.

Guten Appetit!

 

(Das Rezept stammt von Susanne Plamqvist und ist von Femina.dk)

Om Lars Lund

Dänischer Gartenexperte & Gartenjournalist

Lars beschäftigt sich seit vielen Jahren mit Gärten und Gewächshäusern. Lars hat diverse Bücher über Gewächshäuser veröffentlicht und an einer Reihe von Gartensendungen des dänischen Fernsehsenders „TV2 Fyn” teilgenommen. Lars ist ein wandelndes Gartenlexikon und kann jegliche Fragen zum Gartenbau beantworten - sowohl in Bezug auf grundlegende als auch kompliziertere Projekte.

Artikel dieses Experten

Erfahren Sie mehr Lars Lund